GameStop-Datenschutzrichtlinie

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig


Einleitung

GameStop Schweiz GmbH („GameStop“, „wir“, „unser“ und „uns“) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren. Wir verpflichten uns zu Transparenz hinsichtlich der Daten, die wir über Sie sammeln, wie sie verwendet und mit wem sie geteilt werden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt, wenn Sie unsere Dienste nutzen (unten beschrieben). Wir bieten unseren Benutzern Kontrollmöglichkeiten und Wahlmöglichkeiten bezüglich der Daten, die wir sammeln, verwenden und weitergeben, wie in dieser Datenschutzrichtlinie, der Cookie-Richtlinie, dem Cookie-Banner und innerhalb der in unserem Kunden-Dashboard enthaltenen Einstellungen beschrieben.

Minderjährige.

Unsere Website ist nicht für die Nutzung durch Personen unter 16 Jahren bestimmt. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, versuchen Sie bitte nicht, ein Konto zu erstellen oder Informationen über sich an uns zu senden, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Niemand unter 16 Jahren darf uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, und wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. Wenn wir erfahren, dass wir ohne Überprüfung personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erfasst haben der elterlichen Zustimmung werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 16 Jahren haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, möchten wir, dass Sie sich darüber im Klaren sind, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet und weitergegeben werden und wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können. Unsere Datenschutzrichtlinie beschreibt:

  • DATEN, DIE WIR ERHEBEN
  • WIE IHRE DATEN VERWENDET WERDEN
  • IHRE AUSWAHL
  • WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN
  • SO KONTAKTIEREN SIE UNS

Dienste und Geltungsbereich. Unsere Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden alle Änderungen auf dieser Website veröffentlichen. Wenn wir wesentliche Änderungen daran vornehmen, werden wir Sie über unsere Dienste oder auf andere Weise benachrichtigen, damit Sie die Änderungen überprüfen können, bevor sie in Kraft treten. Wenn Sie Änderungen widersprechen, können Sie Ihr Konto schließen und die Nutzung der entsprechenden Dienste einstellen. Jedes Mal, wenn ein Benutzer einen Dienst nutzt, gilt die aktuelle Version der Datenschutzrichtlinie. Sie erkennen an, dass Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste, nachdem wir eine Mitteilung über unsere Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder gesendet haben, bedeutet, dass die Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten der aktualisierten Datenschutzrichtlinie unterliegt.

Änderungen. Unsere Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden alle Änderungen auf dieser Website veröffentlichen. Wenn wir wesentliche Änderungen daran vornehmen, werden wir Sie über unsere Dienste oder auf andere Weise benachrichtigen, damit Sie die Änderungen überprüfen können, bevor sie in Kraft treten. Wenn Sie Änderungen widersprechen, können Sie Ihr Konto schließen und die Nutzung der entsprechenden Dienste einstellen. Jedes Mal, wenn ein Benutzer einen Dienst nutzt, gilt die aktuelle Version der Datenschutzrichtlinie. Sie erkennen an, dass Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste, nachdem wir eine Mitteilung über unsere Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder gesendet haben, bedeutet, dass die Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten der aktualisierten Datenschutzrichtlinie unterliegt.


  1. DATEN DIE WIR ERHEBEN

    1. Daten die Sie uns zur Verfügung stellen

      Wenn Sie ein Konto erstellen; eine Bestellung aufgeben oder eine Rückgabe oder einen Umtausch vornehmen; sich nach unseren Dienstleistungen erkundigen; E-Mails von uns zu unseren Angeboten anfordern; Opt-in für Marketingaktivitäten; ein Geschenk von einer anderen Person erhalten, die über unsere Website einkauft; uns folgen oder Informationen, einschließlich Fotos, über Social-Media-Plattformen von Drittanbietern (z. B. Facebook, Twitter, Google+ usw.) übermitteln; an einem Wettbewerb teilnehmen oder an einer Marketingumfrage teilnehmen; oder andere Informationen direkt oder über Dienste von Drittanbietern an uns übermitteln, werden Sie gebeten, persönliche Informationen anzugeben, die Sie eindeutig identifizieren.

      Wir erfassen die folgenden Arten von personenbezogenen Daten: Ihre Kontaktdaten (wie Name, Post- oder E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), Geburtsdatum, Name und E-Mail-Adresse des Geschenkkartenempfängers, Benutzername und Passwort, Zahlungsinformationen wie PayPal, Kredit- bzw. Debitkartendetails, Versandinformationen (einschließlich Lieferadresse und Telefonnummer), Kaufhistorie, Einkaufspräferenzen (z. B. Interesse an einer bestimmten Produktkategorie), Informationen über Ihr Alter, Informationen, die Sie uns durch Interaktion mit uns über soziale Medien zur Verfügung stellen, und Fotos, die Sie auf unseren Websites oder über unsere Social-Media-Kanäle einreichen.

      Sie müssen keine Informationen angeben, die Sie direkt identifizieren, um auf unserer Website zu surfen. Wir werden Sie jedoch bitten, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben, die erforderlich sind, um Ihnen die angeforderten Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die entsprechende Transaktion abzuschließen oder, wenn Sie dies wünschen, spezielle Features oder Funktionen unserer Website zu nutzen.

      Von Ihnen gepostete Inhalte. Wir können Ihnen die Möglichkeit geben, Produkte oder Dienstleistungen, die wir verkaufen, zu bewerten oder zu überprüfen oder anderweitig Inhalte auf unserer Website oder über unsere Social-Media-Kanäle zu veröffentlichen. Alle Kommentare oder Rezensionen, die Sie bereitstellen, sind für alle Benutzer der entsprechenden Plattform zugänglich und können für andere sichtbar sein oder von Dritten gesammelt werden, daher sollten Sie beim Posten von Informationen Diskretion walten lassen und keine personenbezogenen Daten posten. Wenn Sie persönliche Informationen veröffentlichen, tun Sie dies auf eigenes Risiko.

    2. Daten, die wir automatisch von Ihnen erhalten

      Wir und unsere verbundenen Unternehmen, Analyse- oder Dienstanbieter und ausgewählte Unternehmen, mit denen wir Marketingbeziehungen unterhalten, verwenden Technologien wie Cookies, Beacons, Tags und Skripte, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer auf der Website zu verfolgen und um nicht-sensible demografische Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes zu sammeln. Wir können Berichte basierend auf der Nutzung dieser Technologien auf individueller oder aggregierter Basis erhalten. Weitere Informationen sind unten enthalten.

      Analysen und Protokolldateien. Wie bei den meisten Websites erfassen wir bestimmte Informationen automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Wenn Sie unsere Websites besuchen, erfassen wir automatisch die folgenden Arten von Informationen: Informationen über das Gerät, das Sie für den Zugriff auf das Internet verwenden (z Typ, Browser und Add-Ons und Betriebssystem), Verweis-/Ausgangsseiten, Datums-/Zeitstempel, Informationen zu Ihrem Einkaufsverhalten auf unserer Website (z Standortinformationen (z. B. Land oder Stadt), die zeigen, wo Sie sich beim Surfen auf unseren Websites befinden, und Suchbegriffe, die Sie eingeben, um unsere Websites zu erreichen, oder die Sie auf unseren Websites eingeben, um Produkte zu finden. Wir verwenden Analysedienste und Protokolldateien, um uns dabei zu helfen, die Wirksamkeit unserer Websites zu verfolgen, mehr über das Einkaufsverhalten unserer Kunden und Besucher zu erfahren, und für Fehlerbehebungs- und Wartungszwecke. Wir können Kunden- und Besucherinformationen in einem nicht personenbezogenen, aggregierten Format für statistische und Forschungszwecke sammeln und zusammenfassen.

      Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien (z. B. Web-Beacons, Pixel, Anzeigen-Tags und Gerätekennungen), um Sie und/oder Ihr(e) Gerät(e) innerhalb, außerhalb und zwischen verschiedenen Diensten und Geräten zu erkennen. Detaillierte Informationen und Kontrolle über die von uns verwendeten Cookies, die Zwecke, für die wir sie verwenden, und wie sie aktiviert oder deaktiviert werden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie und in den .

      Gezielte Werbung

      Drittanbieter-Werbeunternehmen schalten Anzeigen in unserem Auftrag über das Internet. Sie können Informationen über Sie durch Cookies und/oder Web-Beacons auf unseren Websites und anderen Websites sammeln und dann gezielte Werbung auf verschiedenen Websites anzeigen, die Sie besuchen. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen verwendet werden, um Ihnen interessenbezogene Werbung zu zeigen, für die Sie sich entschieden haben, können Sie sich abmelden, indem Sie auf Cookie-Einstellungen klicken.

      Social-Media-Funktionen.

      Einige unserer Websites enthalten Social-Media-Funktionen, wie z. B. die „Gefällt mir“-Schaltfläche und Widgets von Facebook, das „Teilen“-Widget oder interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse erfassen, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen, und möglicherweise ein Cookie setzen, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Social-Media-Funktionen und -Widgets werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf unseren Websites gehostet. Neben unserer Verantwortung unterliegen Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen auch der Datenschutzerklärung des Unternehmens, das sie bereitstellt.

      Zurückgegebene Produkte. Wenn Sie Produkte zurücksenden, die möglicherweise gespeicherte oder aufgezeichnete persönliche Informationen enthalten, wie Computer, Spielkonsolen usw., sind Sie dafür verantwortlich, alle persönlichen Informationen und Medien von Ihrem Produkt zu löschen oder zu entfernen, bevor Sie es zurücksenden. Wir sind nicht verantwortlich für persönliche Informationen oder Medien, die Sie nicht löschen oder von einem solchen Produkt entfernen.

      Von Zeit zu Zeit können wir die Informationen, die Sie uns geben, mit Informationen aus anderen Quellen ergänzen, wie z. B. Informationen, die Ihre Adresse bestätigen, oder andere verfügbare Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Dies soll uns helfen, die Genauigkeit der von uns erfassten Informationen zu wahren und einen besseren Service zu bieten. Wir führen häufig neue Funktionen in unsere Dienste ein, die möglicherweise die Erfassung neuer Informationen erfordern. Wenn wir wesentlich andere personenbezogene Daten erheben oder die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden, wesentlich ändern, werden wir Sie benachrichtigen und können diese Datenschutzrichtlinie auch ändern.

      Treueprogramm

      Konten des Treueprogramms, die drei aufeinanderfolgende Jahre inaktiv waren, werden gelöscht. Wir können Sie vor Ablauf des Ablaufdatums daran erinnern, Ihnen die Wahl zu lassen, ob Sie mit uns in Verbindung bleiben möchten.

  2. WIE IHRE DATEN VERWENDET WERDEN

    1. Wie wir Ihre Daten verwenden

      Wir verwenden Ihre Daten, um unsere Dienste bereitzustellen, zu unterstützen, zu personalisieren und zu entwickeln. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, hängt davon ab, welche Dienste Sie verwenden, wie Sie diese Dienste verwenden und welche Entscheidungen Sie in Ihren Einstellungen treffen. Wir verwenden die Informationen, die wir über Sie haben, um unsere Dienste (einschließlich Anzeigen) bereitzustellen und zu personalisieren, einschließlich mit Hilfe automatisierter Systeme und Schlussfolgerungen, die wir machen, damit sie für Sie und andere relevanter und nützlicher sind. Bei der Bereitstellung von Direktdiensten, Werbung oder Marketing oder der Durchführung von Sicherheits-, Verwaltungs- oder Kundendienstaktivitäten können wir die von uns erfassten Informationen auf folgende Weise verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

      Bereitstellung von direkten Dienstleistungen

      • Abschließen einer Verkaufstransaktion, einschließlich der Verarbeitung und Verfolgung von Website-Bestellungen.
      • Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, die Sie anfordern.
      • Abgeben einer Vorbestellung in Ihrem Namen.
      • Abonnementdienste oder Aktivierungen wie Online-Spiele oder herunterladbare Inhalte aktivieren; und/oder Rabatte oder erweiterte Servicevereinbarungen verwalten.

      Werbung und Marketing

      • Senden von E-Mail-Updates, Newsletter, Werbeaktionen, Umfragen und Direktmailings.
      • Verwalten Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen und Gewinnspielen.
      • Um mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren und um unsere Kommunikation mit Ihnen anzupassen, einschließlich der Identifizierung von Präferenzen, die Sie uns mitteilen.
      • Analysieren ihrer Einkäufe und Präferenzen, um Ihre Produkt- und Serviceanforderungen und -voraussetzungen besser zu verstehen und unsere Online-Inhalte auf Sie zuzuschneiden.
      • Teilen ihrer Wunschliste mit denjenigen, deren E-Mail-Adressen Sie zum alleinigen Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage angeben.
      • Veröffentlichen Ihrer Kundenstimmen oder Fotos.
      • Analysieren unsere Marketingstrategien und Trends in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website oder unserer Social-Media-Kanäle.
      • Erleichtern der Annahme von Angeboten unserer Drittanbieter-Marketingpartner.
      • Verbesserung der Effektivität unserer Marketingkampagnen; und/oder um Folgemitteilungen zu senden, in denen wir Ihnen für Ihr Geschäft danken oder uns nach Ihrer Zufriedenheit erkundigen.

      Verwaltung

      • Registrieren und verwalten Ihres Kontos.
      • Verwalten unseres Kundenprogramms.
      • Überprüfung der Wirksamkeit unserer Website und helfen Sie uns, mehr über das Einkaufsverhalten unserer Besucher und Kunden zu erfahren; und/oder unsere Website-Erfahrung zu verbessern.

      Sicherheit

      • Schützen vor Fehlern, Betrug, nicht autorisierten Transaktionen, Ansprüchen und anderen Verbindlichkeiten.
      • Bewältigen der Gefährdung durch unbefugte Benutzer.
      • Durchsetzung der Nutzungsbedingungen auf unseren Websites; und/oder geltende gesetzliche Vorschriften, unsere Richtlinien oder Industriestandards einhalten.
      • Für Compliance, Betrugsprävention und Sicherheit, einschließlich GwG (FM-GwG) und Sanktionen. Um: (a) unsere, Ihre oder die Rechte, die Privatsphäre, die Sicherheit oder das Eigentum anderer zu schützen (einschließlich durch Geltendmachung und Verteidigung von Rechtsansprüchen); (b) die Bedingungen durchsetzen, die unsere Dienste regeln; und (c) Geldwäsche, sanktionierte Länder, Organisationen oder Einzelpersonen und andere betrügerische, schädliche, nicht autorisierte, unethische oder illegale Aktivitäten zu schützen, zu untersuchen und abzuschrecken.

      Kundendienstaktivitäten

      • Um Kundenservice anzubieten, wenn Sie Hilfe benötigen und/oder um das Kundenerlebnis zu verbessern.
      • Statusaktualisierungen zu Ihrer Bestellung bereitzustellen.
      • Bereitstellung von Informationen zu Produktrückrufen oder Produkten, die Sie gekauft haben; und/oder Ihnen ermöglichen, mit uns über soziale Netzwerke oder andere interaktive Medien zu kommunizieren.
    2. Wie wir Ihre Daten weitergeben

      Wir vermieten oder verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte. Wir können Informationen, die wir sammeln, an unsere Geschäftspartner, Werbeunternehmen und andere Dritte für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke weitergeben.

      Marketingpartner. Wenn Sie ein Angebot von einem unserer Drittanbieter-Marketingpartner annehmen, geben wir Ihre Kontakt- und Rechnungsinformationen gemäß den Bedingungen des Angebots an diesen bestimmten Drittanbieter weiter. Wenn Sie zuvor darum gebeten haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, aber später zustimmen, indem Sie ein Marketingangebot eines Drittanbieters annehmen, das über eine unserer Websites verfügbar ist, werden wir Ihre Kontakt- und Rechnungsinformationen an diesen bestimmten Drittanbieter weitergeben. gemäß den Angebotsbedingungen.

      Einige dieser Vorgänge können dazu führen, dass von GameStop erfasste personenbezogene Daten außerhalb des EWR gespeichert oder verarbeitet werden, und infolgedessen können Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Gesetzen dieser ausländischen Gerichtsbarkeiten für Strafverfolgungs- und Regulierungsbehörden zugänglich sein.

      Dienstleister. Wir verwenden Dritte, um einen oder mehrere Aspekte unserer Geschäftstätigkeit zu verwalten, einschließlich der Verarbeitung oder Handhabung personenbezogener Daten. Wir können personenbezogene Daten an solche Drittparteien weitergeben, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen, wie z. B. die Ausführung von Online-Bestellungen, E-Mail-Versand, Verarbeitung von bargeldlosen Zahlungen, Versand von Marketingmitteilungen, Wartung von Produkten, Pflege Ihres Kontos, Durchführung von Forschungsumfragen, Überprüfung und Validierung von Informationen die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, Lieferung von Produkten, Werbung von Drittanbietern und Bereitstellung von Kundendienstdiensten. Wenn wir ein externes Unternehmen beauftragen, verwenden wir vertragliche und andere geeignete Mittel, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden. Wir geben keine E-Mail-Adressen an Dritte weiter, um deren eigene E-Mails an Sie zu senden. Dritte haben nur dann Zugriff auf Ihre Informationen, wenn dies vernünftigerweise erforderlich ist, um diese Aufgaben in unserem Namen auszuführen, und sind verpflichtet, sie nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

      GameStop-Familie. GameStop kann gemäß dieser Datenschutzrichtlinie personenbezogene Daten an unsere Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen oder Abteilungen für interne Geschäftszwecke weitergeben. Wenn GameStop Ihre Informationen innerhalb seiner Unternehmensfamilie weitergibt, stellen wir sicher, dass Ihre Informationen weiterhin nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie, Ihren ausdrücklichen Entscheidungen und in Übereinstimmung mit den lokalen Datenschutzgesetzen verwendet werden. Um mehr über unsere Unternehmensgruppe zu erfahren, besuchen Sie bitte http://news.gamestop.com/about-gamestop.

      Dritte. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Praktiken von Unternehmen, die wir nicht besitzen oder kontrollieren, oder für Personen, die wir nicht beschäftigen oder verwalten, selbst wenn Sie über unsere Website auf die Websites oder Dienste dieser Unternehmen zugegriffen haben. Unsere Dienste können Dienste oder Funktionen anbieten, die nicht unser Eigentum sind oder von uns kontrolliert werden. Wenn Sie auf Dienste von Drittanbietern zugreifen oder diese nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, alle anwendbaren Geschäftsbedingungen einzuhalten. Links zu Websites Dritter werden Ihnen lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen Ihnen, sich über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie jedes Drittanbieterdienstes zu informieren, auf den Sie zugreifen oder den Sie nutzen. Einige unserer Seiten verwenden Framing-Techniken, um Inhalte von unseren Partnern bereitzustellen und gleichzeitig das Erscheinungsbild unserer Website beizubehalten. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten an diese Dritten und nicht an eine unserer Websites weitergeben.

      Direktmarketing und Do-Not-Track-Signale. Ohne Ihre Zustimmung geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weiter.

      Sicherheit. Für den Fall, dass uns bekannt wird, dass die Sicherheit der Websites gefährdet ist oder personenbezogene Daten von Benutzern als Folge externer Aktivitäten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Sicherheitsangriffe oder Betrug, an unbeteiligte Dritte weitergegeben wurden, behalten wir uns das vor das Recht, angemessen angemessene Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ermittlungen und Meldungen sowie Benachrichtigung an und Zusammenarbeit mit Datenschutz- und Strafverfolgungsbehörden.

      Verkauf oder Übertragung von Unternehmen oder Vermögenswerten. Alle Informationen, die wir über Sie haben, können im Falle eines Verkaufs, einer Abtretung oder einer anderen Übertragung unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte an einen Käufer oder potenziellen Käufer übertragen oder offengelegt werden. Sollte eine solche Übertragung erfolgen, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass der Empfänger Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet.

      Rechtliche Offenlegung. Möglicherweise müssen wir Ihre Daten weitergeben, wenn wir glauben, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder um zum Schutz der Rechte und Sicherheit von Ihnen, uns oder anderen beizutragen. Es ist möglich, dass wir Informationen über Sie offenlegen müssen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um (1) mutmaßliche oder tatsächliche illegale Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder dagegen vorzugehen oder um Strafverfolgungsbehörden zu unterstützen: (2) unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen, (3) Ansprüche oder Anschuldigungen Dritter zu untersuchen und uns gegen sie zu verteidigen; oder (4) die Sicherheit oder Integrität unseres Dienstes schützen. Wir versuchen, Kunden über gesetzliche Forderungen nach ihren personenbezogenen Daten zu informieren, wenn dies unserer Ansicht nach angemessen ist, es sei denn, dies ist gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss verboten oder es handelt sich um einen Notfall. Wir können solche Forderungen anfechten, wenn wir der Meinung sind, dass die Forderungen übertrieben oder vage sind oder es ihnen an angemessener Befugnis mangelt, aber wir versprechen nicht, jede Forderung anzufechten.

      Grenzüberschreitende Datenübertragungen. Die meisten Ihrer Daten, die wir verarbeiten oder speichern, werden innerhalb der EU aufbewahrt, obwohl sie möglicherweise nicht in Ihrem Land aufbewahrt werden. Um Ihnen jedoch bestimmte Dienste bereitzustellen (d. h. um die digitalen GameInformer-Abonnements von Kunden bereitzustellen), können wir Ihre Daten an Auftragsverarbeiter außerhalb der EU oder an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben. Wenn wir Daten außerhalb der EU verarbeiten, verlassen wir uns auf gesetzlich vorgesehene Mechanismen, um Daten grenzüberschreitend zu übertragen, da Länder, in denen wir Daten verarbeiten, möglicherweise andere und möglicherweise nicht so schützende Gesetze haben wie die Gesetze Ihres eigenen Landes. In diesem Zusammenhang werden wir weiterhin die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln als rechtlichen Mechanismus für Datenübertragungen aus der EU verwenden, die nach der Datenschutz-Grundverordnung eine zugelassene Methode zur Datenübertragung außerhalb der EU bleiben.

      Datenverantwortlicher. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die GameStop Schweiz GmbH, vertreten durch Ihren Geschäftsführer Herrn PAUL SPIERING, der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, die unseren Diensten zur Verfügung gestellt oder von oder für diese gesammelt oder in Verbindung mit diesen verarbeitet werden.

  3. IHRE Rechte

    1. Zugriffs- und Kontrollrechte für Ihre personenbezogenen Daten

      Wir bieten viele Möglichkeiten zur Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten, von der Löschung oder Korrektur von Daten, die Sie in Ihr Profil aufnehmen, bis hin zur Deaktivierung von Werbung und Kommunikationskontrollen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

      • Wenn Sie sich für ein Konto registriert haben, können Sie viele Änderungen selbst über das Kunden-Dashboard abrufen, überprüfen und verwalten. Innerhalb des Dashboards können Sie beispielsweise Ihre Profilinformationen aktualisieren und Ihre Kommunikationseinstellungen ändern. Wenn Sie sich nicht für ein Konto registriert haben oder die gesuchten Informationen nicht im Kunden-Dashboard verfügbar sind, können Sie uns unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren. Datenschutz@gamestop.com

      Für personenbezogene Daten, die wir über Sie haben, können Sie Folgendes anfordern:

      Daten löschen: Sie können uns bitten, alle oder einige Ihrer personenbezogenen Daten zu löschen oder zu löschen (z. B. wenn es nicht mehr erforderlich ist, Ihnen Dienstleistungen bereitzustellen).

      Daten ändern oder korrigieren: Wenn Sie ein Konto auf unserer Website erstellt haben, können Sie einige Ihrer persönlichen Daten über das Kunden-Dashboard bearbeiten. Sie können uns auch bitten, Ihre Daten in bestimmten Fällen zu ändern, zu aktualisieren oder zu korrigieren, insbesondere wenn sie ungenau sind.

      Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten und gespeicherten Daten von uns zu verlangen.

      Der Verwendung von Daten widersprechen oder einschränken: Sie können uns bitten, die Verwendung aller oder einiger Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen (z. B. wenn wir kein gesetzliches Recht haben, sie weiter zu verwenden) oder unsere Verwendung einzuschränken (z. B. Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sind oder unrechtmäßig aufbewahrt werden).

      Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten, sofern technisch machbar

      Recht auf Zugriff und/oder übermittlung Ihrer Daten: Sie können sich unter Datenschutz@gamestop.com an den Datenschutzbeauftragten von GameStop Deutschland wenden, um eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern, und Sie können verlangen, dass eine Kopie der personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form bereitgestellt wird. Sie können auch jederzeit eine Einsicht in die Informationen verlangen, die wir gespeichert haben, wie wir sie verwendet haben und an wen wir sie weitergegeben haben, indem Sie uns kontaktieren.

      Unser Datenschutzbeauftragter ist:

      Manuel Erpenbach
      datenschutz@GameStop.com

      Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

      Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde oder der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde, dem BayLDA ( https://www.lda.bayern.de ) einzureichen.

    2. Abmeldung von Mitteilungen

      Wir bieten Ihnen Wahlmöglichkeiten darüber, wie Sie unsere Kommunikation mit Ihnen verwalten können.

      • E-Mail/Direktwerbung. Sie können den Erhalt von Marketing-E-Mails von uns jederzeit abbestellen, indem auf den Link zum Abbestellen in unseren E-Mails klicken. Sie erhalten weiterhin servicebezogene E-Mails (z. B. Bestellstatus).
      • Gezielte Werbung. Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Seiten für bedarfsgerechte Werbung verwendet werden, stellen Sie bitte Ihren Browser entsprechend ein.
      • Cookies. Sie können Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren, dies wirkt sich jedoch auf die Benutzerfreundlichkeit der Website aus. Wir können auch Technologien wie unsere eigenen Cookies verwenden, um Ihnen personalisierte Online-Display-Werbung bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Um unsere für diese Online-Werbung verwendeten Cookies abzulehnen, lesen Sie bitte unser Cookie-Einstellungstool und unsere Cookie-Richtlinie.
      • Aktualisieren Ihres Profils. Sie können Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf Ihr Konto über Ihr Dashboard aktualisieren oder korrigieren, oder indem Sie sich an den Kundendienst wenden. Wir speichern und verwenden Ihre Informationen nach Bedarf, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen, vertraglichen Verjährungsfristen, der Beilegung von Streitigkeiten und der Durchsetzung unserer Vereinbarungen nachzukommen. Bitte beachten Sie, dass wir je nach den oben genannten Gründen und der Art Ihrer Interaktionen möglicherweise nicht alle Ihre Daten auf Anfrage löschen können. Zum Beispiel, um eine genaue „Keine E-Mail“-Liste zu führen.
      • Wettbewerbe. Von Zeit zu Zeit bieten wir Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, an Wettbewerben, Gewinnspielen, Umfragen und/oder anderen Werbeaktionen auf unserer Website teilzunehmen. Wenn Sie teilnehmen, werden wir bestimmte persönliche Informationen von Ihnen anfordern. Die Teilnahme an diesen Wettbewerben, Gewinnspielen, Umfragen und/oder Werbeaktionen ist völlig freiwillig, und Sie haben daher die Wahl, ob Sie diese Informationen offenlegen möchten. Wir können einen Drittanbieter verwenden, um diese Umfragen oder Wettbewerbe durchzuführen; In diesen Fällen ist es diesem Unternehmen untersagt, die personenbezogenen Daten unserer Benutzer für andere Zwecke zu verwenden. Wir geben die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen eines Wettbewerbs, Gewinnspiels, einer Umfrage und/oder Werbeaktion zur Verfügung stellen, nicht an andere Dritte weiter, es sei denn, wir geben Ihnen vorher Bescheid und geben Ihnen eine Wahl.
      • Empfänger von Geschenkkarten. Der Empfänger Ihrer Geschenkkarte kann uns u kontaktieren, um eine Aktualisierung, Korrektur oder Löschung seiner personenbezogenen Daten anzufordern. Auch hier sind wir aus den oben genannten Gründen möglicherweise nicht in der Lage, Informationen auf Anfrage zu löschen.
    3. Datenaufbewahrung und Kontoschließung

      Wenn Sie Ihr Konto schließen möchten, werden wir einige Ihrer Daten auch nach der Schließung Ihres Kontos aufbewahren (z. B., um eine No-Send-Liste zu führen). Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auch nach der Schließung Ihres Kontos auf, wenn dies erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (einschließlich Anfragen von Strafverfolgungsbehörden), behördlichen Anforderungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, die Sicherheit zu gewährleisten, Betrug und Missbrauch zu verhindern, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder zu erfüllen Ihre Anfrage, sich von weiteren Nachrichten von uns „abzumelden“. Wir werden anonymisierte Informationen aufbewahren, nachdem Ihr Konto geschlossen wurde, aber Ihre personenbezogenen Daten vernichten, wenn sie nicht mehr für die oben genannten Zwecke benötigt werden, oder wir entfernen Ihre personenbezogenen Daten, um sie zu anonymisieren.

  4. WIE WIR IHRE DATEN SCHüTZEN

    Sicherheit. Wir überwachen und versuchen, Sicherheitsverletzungen durch aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zu verhindern. Wir implementieren angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten. Beispielsweise werden elektronische Aufzeichnungen auf sicheren Servern mit beschränktem Zugriff gespeichert; elektronische Daten werden hinter einem gesicherten Verschlüsselungszugang gespeichert; wir verwenden technologische Tools wie Firewalls und Passwörter; und wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter in der Bedeutung der Wahrung der Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten geschult sind. Wir überwachen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe; Wir können jedoch weder die Sicherheit von Informationen garantieren, die an uns übermittelt werden, noch gibt es eine Garantie dafür, dass auf Daten nicht zugegriffen, sie offengelegt, geändert oder zerstört werden, wenn unsere physischen, technischen, organisatorischen oder verwaltungstechnischen Sicherheitsvorkehrungen verletzt werden.

    SSL-Technologie. Unsere Website verwendet Verschlüsselungstechnologien wie Secure Sockets Layer („SSL“), um Ihre personenbezogenen Daten während der Datenübertragung zu schützen. SSL verschlüsselt Bestellinformationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Kreditkartennummer.

    Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie nur, wenn wir dafür eine Rechtsgrundlage haben. Rechtsgrundlagen sind Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO (sofern Sie diese erteilt haben), vertragliche Notwendigkeit Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO (sofern die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist (z. B. um von Ihnen angeforderte Dienstleistungen zu erbringen)), Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, welcher wir unterliegen, dient uns Art. 6 Abs. 1 lit. c EU-DSGVO als Rechtsgrundlage und berechtigte Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Wenn wir Daten aufgrund einer Einwilligung verarbeiten, werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten. Wir werden uns bei der Datenverarbeitung nur dann auf berechtigte Interessen stützen, wenn Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten die Verarbeitung Ihrer Daten nicht überwiegen.

    Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihr Dashboard verwalten oder uns wie unten beschrieben kontaktieren, aber dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor einem solchen Widerruf. Soweit wir uns auf berechtigte Interessen berufen, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

  5. SO KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, speichern und verwenden, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

    E-Mail: Datenschutz@gamestop.com

    GameStop Deutschland GmbH
    Office Park I, TOP B02
    A-1300 Flughafen Wien

    Bitte denken Sie daran, dass E-Mails, die über das Internet gesendet werden, nicht sicher sind. Wenn Sie von Ihrem eigenen E-Mail-Konto direkt eine E-Mail an uns senden, werden die Inhalte nicht verschlüsselt. Senden Sie keine vertraulichen Informationen (wie eine Kreditkartennummer) per unverschlüsselter E-Mail an uns. Wir sind nicht verantwortlich für die Übermittlung personenbezogener Daten durch Sie über das Internet.

© 2022 GameStop Schweiz GmbH